nach den Wahlen bleibt die Vorstandschaft in gewohnter Konstellation: (v.l.n.r.:) Tobias Rothmund (Schriftführer), Ewald Neher (Jugendleiter und Trainer Damen), Benjamin Walter (1. Vorstand), Anja Vetter (Beisitzerin), Harald Wurz (Spielausschussvorsitzen

FV Weithart e.V. – Jahreshauptversammlung
 

FV Weithart beteiligt sich am Kunstrasenplatz in Ostrach und plant eine Spielgemeinschaft mit dem FC Ostrach II.

 

 

Rosna – Der FV Weithart e.V. beteiligt sich am neuen Kunstrasenplatz vom FC Ostrach e.V. um seine Trainingsmöglichkeiten vor allem in den Wintermonaten zu verbessern. Auch soll die bisherige gute Zusammenarbeit beim Jugendfußball ausgebaut werden, für die neue Saison 18/19 wird eine Spielgemeinschaft mit dem FC Ostrach II angestrebt.
 

Im 50sten Jahr seines Bestehens (gegründet 1968) hat sich der FV Weithart e.V. einiges vorgenommen. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung gab der 1. Vorstand Benjamin Walter einen Ausblick auf die kommenden Veranstaltungen und Feierlichkeiten:

 

Bereits Ende Mai (30.05.2018) lädt die Jugendabteilung vom Verein wieder zum Comedy-Abend ins Bürgerhaus nach Rosna ein. Der beliebte Waldflohmarkt geht in seine 4. Auflage und wird dieses Jahr am 07. Juli rund um das idyllische Vereinsgelände statt finden. Zudem richtet der FV Weithart den diesjährigen Stadtpokal aus und begeht seine Jubiläumsfeier zum 50-jährigen Bestehen (21.07. – 22.07.2018).

 

Wie bereits bekannt investiert die Gemeinde und der FC Ostrach in einen neuen Kunstrasenplatz. Hier wird sich der FV Weithart mit Eigenleistungen aber auch finanziell beteiligen und kann dadurch seine Trainingsmöglichkeiten speziell in den Wintermonaten deutlich verbessern.

 

Die leider schwindende Anzahl an Jugendspielern (speziell bei den Jungen), von denen Jugendleiter Ewald Neher berichtete, wird auch beim FV Weithart aufmerksam verfolgt. Um für die Zukunft gerüstet zu sein, soll die bereits gut funktionierende Zusammenarbeit im Jugendfußball mit dem FC Ostrach ausgebaut werden. Für die kommende Saison 18/19 streben beide Vereine eine Spielgemeinschaft bei den aktiven Herren an.

 

Beim Jahresrückblick konnte wiederum Ewald Neher als Trainer der Damenmannschaft die Vizemeisterschaft in der Bezirksliga (Saison 16/17) verkünden. Hierdurch durfte man das Quali-Spiel zur Relegation vor einer außergewöhnlichen Kulisse gegen den TSV Sondelfingen II bestreiten. Zum Aufstieg hat es leider nicht ganz gereicht, aber es war eine erstklassige Saisonleistung der Damenmannschaft.

Bei den aktiven Herren gab es für Spielausschussvorsitzenden Harald Wurz leider weniger erfreuliches zu berichten. Nachdem man sich in den vergangenen beiden Jahren noch über die Relegation in der Kreisliga A halten konnte, stand im letzten Jahr der bittere Abstieg in die Kreisliga B an. Zur Zeit befinden sich die Mannschaften in der Rückrundenvorbereitung um mit neuem Schwung die restliche Saison zu bestreiten.

 

Außerhalb vom Spielbetrieb ist beim FV Weithart natürlich auch das ganze Jahr etwas geboten. Schriftführer Tobias Rothmund ließ nochmals die größeren Ereignisse Revue passieren. Neben dem bereits erwähnten Waldflohmarkt, der im letzten Jahr mit über 125 Ausstellern und gut 2700 Besuchern nochmals etwas gewachsen war, beteiligte sich der Verein auch am Dorffest in Ostrach mit einem Stand, pflasterte eine Park- bzw. Festecke, organisierte ein Kinderprogramm in den Sommerferien, schaffte neue Trainingsanzüge an und renovierte die Küche, die für den Spielbetrieb genutzt wird.

 

Aufgrund von notwendigen und sinnvollen Investitionen in die Infrastruktur vom Vereinsgelände musste Kassier Patrick Linder in diesem Jahr einen Verlust in akzeptabler Höhe verkünden. Die beiden Kassenprüfer Manuel Strobel und Marc Weiß bescheinigten Patrick Linder eine sehr ordentliche und fehlerfreie Kassenführung.

 

Bei den anschließenden Wahlen gab es keine Veränderungen. Der 2. Vorstand Mark Fröscher , Jugendleiter Ewald Neher, die beiden Beisitzer Christiane Geertz und Ralf Weiß sowie Schriftführer Tobias Rothmund wurden im Amt bestätigt.

 

Benjamin Walter durfte anschließend noch Ralf Weiß, Patrick Osswald und Björn Neipp für 15 Jahre aktive Vereinsmitarbeit ehren und dankte Ihnen für Ihr Engagement für den Verein.

 

... lade Modul ...
FV Weithart auf FuPa

Hier finden Sie uns

FV Weithart e.V.
Weiherhaldenstr. 35,

88512 Mengen -Rosna

Kontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt über unser Kontaktformular auf!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FV Weithart e.V. 88512 Mengen - Rosna